Skip Navigation LinksRegistrierung

 


​Video: Kurzanleitung Funktionen der Plattform

 

Um alle Funktionen der Plattform nutzen zu können, müssen Sie die Registrierung durchlaufen.

Um die Entwicklung der ersten Phase schnell durchzuführen und die Kosten zu begrenzen haben wir für den Schutz Ihrer Daten und dem Schutz der Plattform vor SPAM und anderen Angriffen einen fertigen Authentifizierungsprozess gesucht. Das kostenfreie Microsoft-Konto ermöglicht uns Ihre E-Mail-Adresse mit einem Passwort zu verknüpfen und Sie so gegen unsere Datenbank zu authentifizieren.

In dieser ersten Phase mit ca. 200 Teilnehmern erfolgt die Freischaltung manuell und wir benötigen Ihre Geduld und Ihr Verständnis.

Ich habe kein Microsoft-Konto.

Sie benötigen ein Microsoft-Konto oder eine Verknüpfung Ihrer eigenen E-Mail-Adresse mit einem Microsoft-Konto, um sich für die Plattform zu registrieren.

Unsere Plattform nutzt ausschließlich Ihre E-Mail-Adresse, um Sie als reale Person mit Ihrem Passwort für die Plattform IT-Flüchtlingshilfe Initiative D21 freizuschalten. Alle anderen Daten erhalten wir nicht. Hier beantragen Sie ein Microsoft-Konto

Bitte merken Sie sich das dem Microsoft-Konto hinterlegte Passwort. Sie erhalten eine E-Mail von Microsoft die Sie bitte bestätigen, damit das Konto aktiviert wird.

Die E-Mail-Adresse geben Sie bitte rechts im Antrag auf Freischaltung ein!

Ich habe ein Microsoft-Konto!

Bitte füllen Sie den Antrag auf Freischaltung aus.
Sie erhalten in den nächsten 24 Stunden zwei Bestätigungslinks (zur Plattform und zur Community). Sie können sich mit Ihrer E-Mail-Adresse und Ihrem Microsoft-Konto Passwort auf der IT-Flüchtlingshilfe Plattform D21 anmelden. WICHTIG: die Links in den beiden Bestätigungs-E-Mails funktionieren nur innerhalb der nächsten 7 Tage!